Schottland – Eine Liebeserklärung

Oh flower of Scotland – so beginnt die inoffizielle Hymne des Landes von Kilt, Whisky und Dudelsack. Und wer Edinburgh oder die Highlands schon einmal im Spätsommer besuchen durfte, versteht was es mit dem Blütenvergleich auf sich hat. Blumenarrangements und leuchtendes lila Heidekraut, schwarzgraue Burgen und herrschaftliche Anwesen, eine tiefstehende Sonne, die durch dunkle Wolken bricht und immer wieder der Duft von Malz in der Luft – das fesselt, das beeindruckt.

Schottland ist für Viele aber mehr als ein Ausflug in die Geschichte, es ist ein Lebensgefühl. Hier läuft manches langsamer, hier schmeckt vieles herzhafter und die Herzlichkeit der schottischen Gastfreundschaft findet seinen Weg durch Sprache, Essen, Trinken, Musik und Poesie. Das lässt auch bei Regen und Wind niemanden kalt.

Meine erste Reise nach Schottland beginnt als 16-Jähriger in einer Jugendgruppe, die bei schottischen Gastfamilien in Kirkcaldy bei Edinburgh unterkommt. 3 Wochen durften wir wandern, fahren, erleben, entdecken und so ein Land lieben lernen, das keiner von uns kannte und das neben Nessie und Dudelsäcken noch so viel mehr auf Lager hatte. 12 Jahre und 8 Aufenthalte später hat Schottland einen festen Platz in meinem Leben genauso wie die Single Malt Sammlung im Regal und der Kilt im Schrank.

Mit dem Zelt durch den Norden, mit dem Zug durch den Süden und mit dem Auto einmal mitten durch – gekrönt von der 190km Tour durch das Hochland, den West-Highland-Way – so erschloss ich systematisch ein Land,  in dem ich jedes Mal einen Teil von mir zurücklies.

Viele Freundschaften enstanden und blieben, viele Orte sind unvergesslich im Gedächtnis eingebrannt und ein ganz bestimmtes Datum wird mich für immer mit diesem Land verbinden: Der Tag, an dem ich in den City Chambers in Edinburgh meine Freundin zur Frau nehmen durfte.

Sie möchten Schottland kennenlernen? Sie suchen Tipps für Reisen, Touren oder Unterkünfte?

Gerne helfe ich Ihnen dabei, Ihre persönliche Reise nach Schottland zu gestalten. Wir arbeiten dabei mit einem Ingolstädter Reisebüro zusammen, das sich seit Jahren auf Reisen in und um Großbritannien spezialisert hat.

Kontaktieren Sie mich!