Aktuelles Tasting: Berry’s Bunnahabhain 2007

Gestern wurde der letzte Schluck einer Flasche Berry’s Bunnahabhain 2007 genossen, einer besten Peated-Malts der letzten Zeit. Leider wird es aufgrund der geringen Zahl an Flaschen wohl die letzte sein, die ich von dieser wunderbaren Abfüllung genießen werde.

Die Farbe des Malts ist fast nicht erkennbar. Nur ein leichtes Hellgelb durchdring den Whisky.

Tasting Notes:

In der Nade dominiert natürlich der Torf, begleitet von bittersüßem Tabak und minimalem Toffee. Im Mund entdeckt man dann zusätzlich würzige Pfeffernoten und eine fruchtige Endnote mit deutlichem Rauch.Wer wie ich Islay mag, wird diesen Whisky lieben.

Meine Meinung:

Einer der besten klassischen Islay-Whisky auf dem Markt. Wenn man noch irgendwo eine Flasche bekommen kann, unbedingt kaufen. Preis wird zwischen 70 € und 90 € liegen.

YOURMALT Note:

Bewertung 1

Über Bunnahabhain:

Die Distillery liegt auf der Isle of Islay und wurde 1881 gegründet. Seit 2003 ist Bunnahabhain Teil der Burn Stewart Distillers Ltd. und ist für viele verschiedene, aber fast immer gut getorfte Isaly-Malts bekannt.

Berry’s

Berry Bros & Rudd ist ein Londonner Unternehmen, das vorwiegend mit Wein und Spirituosen handelt und eben auch eigene Abfüllungen beauftragt. 2003 kam Whisky hinzu und in den 12 Jahren konnte der Abfüller schon zahlreiche Preise gewinnen.